How to Run a Collaboration Retrospective

… and increasing collaboration of teams.

Many of us have seen teams that should work together more closely and yet, for various reasons, aren’t able to do so. They run into problems, are not very efficient, lose focus on common objectives, and threaten the overall success of the release. In many cases, this stems from a lack of communication, poor face-to-face exchange, and maybe a stressful environment.

Weiterlesen

Backlog Ranking – Priorisierung strikte nach Kundennutzen

Backlog Ranking Video

Scrum Professional Ausbildungsgruppe – Bern 2015

«Wir bieten der internationalen Scrum Community eine Zeremonie an, bei der ein relativer und objektiver Kundennutzen eines Backlog Items ermittelt wird.»

Zielsetzung der Zeremonie

  • žDas umsetzen, was Wert und Nutzen schafft – radikale Ausrichtung am Kundennutzen
  • žObjektive Entscheide über Wert und Nutzen ohne politische und Machteinflüsse
  • žDer Nutzen muss prägnant und nachvollziehbar sein
  • žDas Ranking des Backlogs ist transparent, gemäss dem relativen Nutzen der Backlog Items zueinander
  • žDas gerankte Backlog wird durch ein gemeinsames Committment getragen
  • žZeitoptimierte Entscheide im Rahmen einer Zeremonie

Die Helden

Claude Baumann, Patrick Ingold, Claus Peter Prell, Florian Seidl, Franziska Stebler, Ivana Tzschoppe, René Moraske, Renzo Venini

Inspiriert durch DasScrumTeam

Agile Prinzipien – Fokus der Agilen Transition

Finde die Treiber innerhalb der agilen Prinzipien um die Transition, hin zu mehr Agilität, effektiver und fokussierter zu gestalten. Erkenne die Ursachen und Treiber und setze da den Hebel an, bzw. vermeide es Symptome bzw. den Getriebenen Aspekte der 12 agilen Prinzipien in den Fokus zu geben.

Methode – Treiber identifizieren

Ziel ist es, die grössten Treiber innerhalb eines Systems oder in Bezug auf verschiedene Aspekte zu identifiziere und somit Ursachen (Treiber) von den Symptomen (Getriebene) zu unterscheiden.

Ursache-Wirkung_Diagramm

Weiterlesen